Home  //  Weltweit  //  Reisemagazine sind nicht gleich Reisemagazine
Geschrieben von: Reiser   

Wenn man an Reisemagazine denkt, hat man immer die Vorstellung von gedruckten, bunten Magazinen, die beim Arzt im Wartezimmer oder in den Reisebüros aufliegen. Doch seit das Internet seinen Siegeszug angetreten hat, sind auch im World Wide Web Reisemagazine auf dem Vormarsch.
Wenn man nun einen Urlaub plant und sich hierzu in einem Reisemagazin informieren will, welcher Form sollte man sich nun hierzu bedienen? Gar keine so leichte Frage, denn die Auswahl an Reisemagazinen ist sowohl im Internet als auch in gedruckter Form schier unüberschaubar.


Reisemagazine – gedrucktes Magazin vs. Internet


Um euch die Beantwortung dieser Frage ein wenig zu vereinfachen, findet ihr hier eine kleine Liste, in der die Vor- und Nachteile von Online Reisemagazinen und gedruckte Reisemagazinen angeführt werden.
Unbestritten ein Vorteil von Reisemagazinen, die man im World Wide Web findet, ist die Aktualität. Während die gedruckten Magazine zumeist schon Monate vor dem Saisonstart fertig sind, haben die Reiseveranstalter bei Online Reisemagazinen die Möglichkeit, noch kurz vor der Freischaltung im Internet Korrekturen in den Angeboten vorzunehmen. So sind die Internet Reisemagazine stets auf dem neuesten Stand.
Ein Vorteil für die gedruckten Reisemagazine ist natürlich ihre habtische Qualität. Was gibt es Gemütlicheres, als mit seiner Freundin oder seinem Freund an einem trüben, kalten Wintertag auf dem Sofa in den verschiedenen Reisemagazinen zu schmökern. Natürlich geht das auch mit dem Laptop, aber seien wir doch mal ehrlich: Interessanter ist es schon mit der gedruckten Form.
Ein weiterer Vorteil von gedruckten Reisemagazinen ist, dass man diese überall mitnehmen und sie so jederzeit zur Hand haben kann. Bei den Internet Reisemagazinen (www.joinmytrip.de) ist man stets darauf angewiesen, dass man eine Verbindung zum World Wide Web hat. Zudem hat man auch nicht immer ein Laptop im Rucksack drin.

Diese Liste ließe sich natürlich noch weiter fortführen, doch sie zeigt schon, dass sowohl Online Reisemagazine als auch gedruckte Reisemagazine durchaus ihre Daseinsberechtigung haben. Viel Spaß bei eurem nächsten Urlaub!