Home
Geschrieben von: Reisescout   

Für eine vollständige Erfahrung der Insel Rab würde man neben der historischen Altstadt von Rab auch die weniger dicht besiedelte Standorte mit den reichhaltigen Wäldern, ruhigen Stränden und kleinen unbewohnten Inseln besuchen, wie beispielsweise im westlichen Teil der Insel - Supetarska Draga und Kampor. Diese Region von Rab, wenn auch weniger bevölkert, bietet eine Auswahl an wunderschönen Sandstränden und sehr guten Fisch-Food-Restaurants am Meer.

Fur eine Auswahl an Häusern direkt oder in der Nähe des Meeres besuchen Sie www.rabholidays.com, um Details der einzelnen Wohnung mit Fotos, Belegungsplan und Preise zu sehen. Familien-Typ Ferienwohnungen für 2-12 Personen, von denen fast alle einen Boot-Anlegeplatz, Grillplatz draußen, und den Strand in der Nähe habe.

Grüße von der Insel Rab!

Unser Webtipp: Deutsche Bodyboard Homepage - www.bodyboarder.de

 
Geschrieben von: Reisescout   

Wenn das Baby da ist, gesund und quietschfidel, geht es Mama und Papa auch gut. Damit es so bleibt eignet sich ein Wellnessurlaub, an dem alle drei entspannen und Zeit zusammen genießen können. Mama und Papa bekommen ihre wohlverdienten Massagen, Yoga, Schwimmen und viel mehr. Das Baby nette Betreuer, viel zu entdecken und die Eltern lachend und entspannt. Dies ist ein optimaler Urlaub zu dritt!

Das wahre Leben sieht ganz anders aus!

Warum? So kann es sein. Mittlerweile gibt es viele Hotels die Kinderbetreuung anbieten und einzigartige Kinderparadiese entworfen haben, in denen die Kleinen herumtoben, alles bestaunen und anfassen dürfen. Damit die Eltern ihren Wellness Angeboten nachgehen können. Daher ist es wichtig sich vorher über das Hotel zu informieren und über das Kinderprogramm. Um sicher zu gehen, das Baby fühlt sich dort wohl, hat professionelle Babysitter die sich um sein Wohl sorgen.

Mutter, Vater, Kind ...

Natürlich ist es das schönste mit seinem Baby gemeinsam zu turnen, schwimmen und spazieren zu gehen. Es ist wichtig und bietet eine gesunde Unterstützung für den Körper des Babys wenn es schwimmen darf und Übungen mit macht. So werden in den meisten Wellnesstempeln auch Kurse für die Eltern und das Baby mit angeboten. Viel Spaß ist garantiert.

Versorgung

In einem Hotel gibt es viele Extras, auch für frisch gebackene Eltern, so bieten einige Hotels auch Windeln, Stillkissen für Babys, Fläschchen und Kinderwagen an, die es bequemer machen zu verreisen. Da lohnt es sich Urlaub zu machen. Natürlich können auch für stillende Mütter spezielle Menüs angefordert werden um dem Baby nicht zu schaden. Zudem bieten einige Hotels auch im Zimmer kleine Küchenzeilen an wo schnell das Fläschchen Milch aufgewärmt werden kann.

Aktivitäten für die ganze Familie

Neben Schwimmen, Turnen und Erholen können Sie einen Wellnessurlaub zum Wandern und Entspannen für sich gewinnen. Die frische Luft wird Ihnen und ihrem Baby sehr gut tun, den Kreislauf ankurbeln und den Körper entspannen.

 
Geschrieben von: Reiser   

Nordholland ist seit Jahrzehnten eine der beliebtesten Ferienregionen für eine Holland-Urlaub. Lange Sandstrände und gute Unterkünfte, vom Campingplatz über Ferienhäuser bis hin zum gute Hotel lassen viele Gäste seit Jahren immer wieder hier ihren Urlaub verbringen. Auch rund um die Freizeit ist das Angebot in Nordholland kaum überschaubar und reicht vom Museum bis zum Tauchkurs. Kunst und Kultur ergänzen interessante Straßenmärkte, während Kinder neben dem Baden am Strand besonders die überdachten Spielplätze und die riesigen Aquarien mögen, wie man sie in Bergen aan Zee oder im Fort Kijkduin zwischen Julianadorp und Den Helder findet.

Familienurlaub mit Abwechslung
Fährt die ganze Familie nach Nordholland, ist es besonders wichtig, den Kindern ein besonderes Programm zu bieten. Denn langweilig soll es ja auf keinen Fall sein beim Familienurlaub hier an der Nordsee. Zandvoort gehört wohl zu den Orten am Meer, die besonders viel Auswahl rund um die Freizeit zu bieten haben. Der größte Anziehungspunkt ist sicher der tolle Strand mit den vielen Strandpavillons und den fahrenden Imbissbuden. Auch die Fußgängerzone ist sehr schön und gleich am Anfang liegt der Circus, ein Vergnügungszentrum mit allerlei kurzweiliger Unterhaltung vom Flipper bis zum Kino. Ein Ausflug zum Circuit Park Zandvoort, der bekannten Rennbahn gegenüber vom Strand, wird besonders Väter und Söhne begeistern. Ganz Verrückte können hier sogar selbst ein paar Runden über die Rennstrecke drehen. Abends finden am Strand Veranstaltungen statt, wobei vom Konzert über ein Feuerwerk bis zur Kinderveranstaltung für jeden Urlaubsgast etwas dabei ist. Bei Regen bietet sich ein Besuch im nah gelegenen Ferienpark an, denn dieser bietet auch Gästen anderer Unterkünfte die Möglichkeit zum Baden im subtropischen Schwimmbad.

Ferienhaus in Zandvoort
Das Seebad Zandvoort blickt auf eine lange Geschichte zurück und so ist auch das Angebot verfügbarer Ferienunterkünfte recht groß. Zwischen dem Strand und der Rennbahn findet man Campingplätze und im Ort sind viele Pensionen angesiedelt. Eine Ferienwohnung kann man ebenso buchen wie ein schönes Ferienhaus. Oft hat man direkten Blick auf die Dünen oder über die Nordsee, was dem Urlaub noch mal einen ganz besonderen Touch verleiht. Übrigens lohnt auch ein Ausflug in die benachbarten Orten, denn der schwarze Markt in Beverwijk oder ein Bummel durch Haarlem sind eine schöne Abwechslung beim Urlaub in Zandvoort.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 27

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005d153/ferienwohnungen-mieten-net/modules/mod_jb_selectedcontentslider/mod_jb_selectedcontentslider.php on line 84

Unsere Empfehlungen