Home
Geschrieben von: Frank Walther   

In kaum einer anderen europäischen Stadt treffen ein erstklassiges und äußerst breites Kunst und Kulturangebot in einer ausgesprochenen grünen Stadt mit reichlich königlicher Geschichte zusammen wie in der sächsischen Hauptstadt Dresden.

Städte an Flüssen sind immer schön und anziehend, doch weit und breit einmalig sind die breiten grünen Flussauen der Dresdner Elbe, die unbebaut erhalten geblieben Raum geben für herrliche  Spaziergänge und Radtouren sowie zahlreiche Restaurants und Biergärten mit weitem Blick auf die Stadtsilhouette. Vor allem der Vorliebe König August des Starken für die schönen Künste hat die Stadt ein unglaublich reiches und vielfältiges Angebot an Museen, Musik und prachtvollen Gebäuden zu verdanken. Genannt seien nur die bekanntesten im Zentrum der Stadt wie Semperoper, Frauenkirche, Zwinger, Gemäldegalerie, grünes Gewölbe und die Promenade Brühlsche Terrasse.

Die Adligen und gut betuchten Unternehmer haben Dresden und dem Sächsischen Umland eine unermessliche Menge an wunderschönen Schlössern, Burgen und Palästen hinterlassen. Neben dem Stadtschloss fallen besonders die drei Schlösser Albrechtsberg, Lingner Schloss und Schloss Eckberg an den Weinbergen bei einer Fahrt mit einem der historischen Raddampfer auf dem Weg zum Lustschloss August des Starken in Pillnitz auf. Der Aufstieg zur Albrechtsburg in Meißen sollte neben dem Besuch der berühmten Porzellanmanufaktur nicht fehlen, genauso wie ein beruhigender Spaziergang um das königliche Jagdschloss in Moritzburg.

Nicht nur Wanderfreunde und Bergsteiger dürfte das Elbsandsteingebirge elbaufwärts in Richtung Tschechien faszinieren. Die ungewöhnlichen Felsformationen aus Sandstein, durch sich die Elbe schlängelt und die man zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per Schiff genießen kann, inspirierten auch viele Künstler, Musiker und Dichter. Gerade das abwechslungsreiche und nahe Umfeld von Dresden macht den besonderen Reiz der Stadt aus. Gleich hinter der Stadtgrenze beginnt schon das  Erzgebirge, wo neben herrlicher Natur, vielen Burgen, der Weihnachtstradition in zahlreichen Schaubergwerken die lange Geschichte des Erzbergbaus hautnah erlebbar wird.

Wenn Sie nicht nur auf einen flüchtigen Städtetrip aus sind, sondern mit etwas mehr Zeit neben den ungeahnten Seitengassen der Stadt auch die schier unbegrenzten Angebote in der Umgebung erleben wollen, dann ist der Aufenthalt in der Villa Barbara am Trachenberger Platz in Dresden Pieschen eine besondere Empfehlung für Ihren Besuch in Dresden.

Autor: Frank Walther

 
Geschrieben von: Reisescout   

Auf zahlreichen Portalen werden online Ferienwohnungen oder Apartments in Berlin angeboten. Eine Suchmaske erleichtert die Suche nach der passenden Unterkunft ungemein, die Stadtteile, Personenzahl und Preisspanne können hier für die Suche nach einer Unterkunft eingegeben werden. Die Ferienwohnung in Berlin-Mitte sorgt dafür, dass Gäste in der Nähe von Regierungsviertel und Reichstag übernachten und Sehenswürdigkeiten Berlins in kurzer Zeit erreichen. Der Alexanderplatz, das Brandenburger Tor oder der Potsdamer Platz sind interessante Sehenswürdigkeiten, die beim Besuch von Berlin nicht verpasst werden sollten.

Eine Ferienwohnung Berlin in Charlottenburg-Wilmersdorf ist besonders geeignet für den Besuch vom Schloss Charlottenburg, des Kurfürstendamm oder des bekannten Messegeländes. Auch die anderen Stadtteile Berlins sorgen für Ferienunterkünfte, um erlebnisreiche Tage in der Hauptstadt zu verbringen. Dabei sind alle Unterkünfte modern, komfortabel und funktionell eingerichtet, der Übernachtungspreis richtet sich immer nach der Größe der Unterkunft und dem Komfort.

Eine Buchung vom Apartment oder einer Ferienwohnung in Berlin ist immer online möglich, die Auswahl wird mit Fotos und der Aufzählung der Ausstattung der Unterkunft und dem aktuellen Preis für die Übernachtung erleichtert. Da diese Unterkünfte in der Regel von Privat-Vermietern angeboten werden, kann mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis gerechnet werden. Eine integrierte Küche sorgt dafür, dass sich die Gäste auch selber verpflegen können. Vor allem Gruppen oder Familien profitieren von dieser Art der Unterkunft, da die Übernachtungspreise auf alle Personen umgelegt werden können.

Unser Webtipp: ApartHotel Landhaus Lichterfelde Berlin, zwischen Wannsee und Brandenburger Tor

 
Geschrieben von: Reisescout   

In Dänemark sind besonders an den Küstenregionen die Landschaften besonders begehrt für den Tourismus. Ein Ferienhaus Dänemark ist wegen der fast schier endlos wirkenden Küste so begehrt und interessant. Dänemark verfügt nämlich über eine Küste von insgesamt 7314 km. Des Weiteren ist ein Ferienhaus Dänemark auch auf der dänischen Halbinsel Jütland und auf den 80 bewohnten Insel möglich zu mieten. Dänemark ist von der Nordsee und Ostsee umschlossen und verfügt über insgesamt 406 Inseln. Die interessanten Gebiete für ein Ferienhaus Dänemark sind vor allem die Inseln Bornholm, Fünen, Falster, Lolland und die Insel Seeland, welche mit der Hauptstadt von Dänemark verbunden ist namens Kopenhagen. Eine Ferienwohnung Nordsee an der Westküste Jütlands ist wegen der riesigen Dünenlandschaft für den Touristen ein Gebiet der Erholung. Die hügelige Landschaft, welche ansonsten flach erscheint soweit das Auge erreicht, ist auch für erholsame Spaziergänge geeignet. Wenn Sie eine Ferienwohnung Nordsee in betracht ziehen, dann haben Sie auch die Möglichkeit Aktivitäten im Wassersportbereich nachzugehen. Sie können an der Westküste Jütlands nicht nur schwimmen gehen,sondern auch das Surfen ist für die Anfänger hier möglich und sie finden dort ideal Bedingungen. Wenn Sie eine Ferienwohnung Nordsee im Bereich Nordjütlands mieten dann können auch Profisurfer auf Ihre Kosten kommen. Vor allem für Segler ist Nord- und auch Ostjütland ein Paradies, weil sie dort überall die Möglichkeit haben an den Fjorden zu Ankern. Wenn Sie eine Ferienwohnung Ostsee mieten dann erwartet Sie dort eine Vielzahl von Bauernhöfen, wo Sie Ihren Urlaub verbringen können. Die Bauernhöfe für eine Ferienwohnung Ostsee liegen weit verstreut an der Ostküste. An der Ostküste können Sie vor allem Tauchgänge im Meer vornehmen, um nach Wracks zu tauchen. Die Touristen, welche eine Ferienwohnung Ostsee mieten können dort auch Aktivitäten wie Kajak fahren oder Hochseeangeln nachgehen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 27

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w005d153/ferienwohnungen-mieten-net/modules/mod_jb_selectedcontentslider/mod_jb_selectedcontentslider.php on line 84

Unsere Empfehlungen